Am gemeinschaftlichen Frühstück nahmen 41 Waidgenossen, Jagdscheinanwärter und Familienangehörige teil.
An der Landscheindhütte des Heimatvereins Eßweiler wurde zum Abschuss Streck gelegt,
das ganze wurde durch die Jagdhornbläser umrahmt.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den tollen Tag und wünschen Euch weiterhin viel Waidmannsheil!

Zur Strecke kamen 7 Sauen und 5 Füchse

Mit waidmännischen Grüßen
HRL
Jens Klink & Bernd Wolf