Bilder der Hunde,- Jagdsignalevorstellung vom 06.04.2014

Am Sonntag den 06.04.2014 fand am Sportplatz Niederalben bei schönem Wetter die alljährliche Hunde und Jagdsignalvorstellung für unsere Jagdscheinanwärter statt.

Von etwa 150 Personen wurde die Vorstellung zahlreich besucht. Die Jagdsignale wurden durch unsere Jagdhornbläsergruppe Kusel dargeboten. Einen großen Dank geht an alle teilnehmenden Hundeführern, Jagdhornbläsern und mitwirkenden für diesen Tag.


Bilder der Vorstellung der Jagdhunderassen und Jagdsignale vom 07.04.2013


Hundeführerlehrgang mit Gebrauchshundeprüfung

Bei genügender Beteiligung findet im Bereich der Kreisgruppe Kusel ein Hundeführergang mit abschließender Gebrauchshundeprüfung statt.
Schriftliche Anmeldungen werden erbeten an:

Karl Denzer, Oberstr. 26, 67745 Grumbach

Zur Anmeldung gehören folgende Daten: Eigentümer und Führer, Name des Hundes, Rasse des Hundes, Farbe, Wurfdatum, Geschlecht, Zuchtbuchnummer und Kopie des Impfpass.

Schriftliche Anmeldung bis zum 01.04.2013

An dem Lehrgang können nur Hundeführer teilnehmen, die Mitglieder im LJV sind. Als Nachweis muss eine Kopie der Mitgliedskarte des LJV der Anmeldung beigefügt werden.


Gebrauchshundeprüfung 2012

Zur Gebrauchshundeprüfung 2012 hatten sich 13 Teilnehmer mit 15 Hunden zum Lehrgang angemeldet. Der Lehrgang wurde diesmal in zwei Gruppen aufgeteilt. An den Prüfungstagen nahmen 13 Teilnehmer teil. 12 Teilnehmer bestanden die Prüfung direkt. 1 Gespann hat die Prüfung nach der nicht bestandenen Schweißarbeit abgebrochen.
Ein herzliches Weidmannsheil nochmals an die erfolgreichen Hundeführer: Siegfried Becker mit Anton; Ludwig Bock mit Artus und Aska; Bernd Christoffel mit Wenja; Hubert Kraus mit Soonwalds Diana; Karl-Heinz Koiki mit Troll; Markus Schreck mit Inja; Jens Klink mit Bella; Günter Seyler mit Braunie; Bertram Breitsprecher mit Freya; Roland Berger mit Falco; Thomas Jochum mit Daphne; Joseph Languemi mit Cato und Tara.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Helfern und Richtern für die tatkräftige Mithilfe bedanken. Einen besonderen Dank an die Firmen Otto Jung, Sien und die Basalt AG, Schneehof für die Bereitstellung des Betriebsgeländes und der Weiher. Weiterhin ergeht besonderer Dank an das Forstamt Kusel für die Bereitstellung des Revieres Jungenwald. Dank auch an die Revierpächter der Reviere Wolfstein, Grumbach und Kusel zur Bereitstellung der Reviere, ohne diese Mithilfe wäre ein solcher Lehrgang nicht durchführbar.

 

 Karl Denzer ,Jagdhundeobmann der Kreisgruppe Kusel


Bilder der Vorstellung der Jagdhunderassen und Jagdsignale vom 1.4.2012


Hundeführerlehrgang mit anschließender Gebrauchshundeprüfung

Bei genügender Beteiligung findet im Bereich der Kreisgruppe Kusel ein Hundeführerlehrgang mit abschließender Gebrauchshundeprüfung statt.

Schriftliche Anmeldungen werden erbeten an:

Karl Denzer, Oberstr. 26, 67745 Grumbach

Zur Anmeldung gehören folgende Daten: Eigentümer und Führer, Name des Hundes, Rasse des Hundes, Wurfdatum, Geschlecht, Zuchtbuchnummer und Kopie des Impfpass.

Schriftliche Anmeldung bis zum 30.03.2012

An dem Lehrgang können nur Hundeführer teilnehmen, die Mitglieder im LJV sind.


Gebrauchshundeprüfung 2011

Zur Gebrauchshundeprüfung 2011 hatten sich 18 Teilnehmer mit 18 Hunden zum Lehrgang angemeldet. Der Lehrgang wurde diesmal in zwei Gruppen aufgeteilt. An den Prüfungstagen nahmen 18 Teilnehmer teil. 17 Hundeführer bestanden die Prüfung gleich, ein Gespann war bei der Nachprüfung erfolgreich.

Ein herzliches Weidmannsheil nochmals an die erfolgreichen Hundeführer: Erik Seegmüller mit Alice; Adam Benner mit Anka; Diana Diehl mit Aslan; Dominique Hinkelmann mit Esche; Peter Hinkelmann mit Tari; Nick Diehl mit Inka; Michael Brückner mit Venja; Sabine Bastuck mit Gina; Sven Bischoff mit Elsa; Karl Denzer mit Blue; Manfred Drumm mit Cindy; Ullrich Grill mit Amy; Barbara Karow mit Asco; Christoph Korb mit Kiro; Horst Kübelbeck mit Arco; Robert Nagel mit Toni; Gunther Schrauth mit Itchy und Bernd Wolf mit Andra.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Helfern und Richtern für die tatkräftige Mithilfe bedanken. Einen besonderen Dank an die Firma Otto Jung, Sien für die Bereitstellung des Betriebsgeländes und des Weihers. Weiterhin ergeht besonderer Dank an das Forstamt Kusel für die Bereitstellung des Revieres Jungenwald. Dank auch an die Revierpächter der Reviere Wolfstein, Grumbach, Kusel und Ehweiler zur Bereitstellung der Reviere, ohne diese Mithilfe wäre ein solcher Lehrgang nicht durchführbar.

Jagdhundeobmann der Kreisgruppe Kusel

Karl Denzer