Zur Gebrauchshundeprüfung 2019 hatten sich 14 Teilnehmer zum Lehrgang angemeldet, davon nahmen 10 Teilnehmer an der Prüfung teil.
An zwei Prüfungstagen wurde die Brauchbarkeitsprüfung durchgeführt, alle Hundeführer bestanden die Prüfung auf Anhieb.

Ein herzliches Weidmannsheil nochmals an die erfolgreichen Hundeführer:
Dr. Roland Alt mit Luitpold,
Martin Binzel mit Castor,
Wolfgang Bomm mit Lucy,
Rüdiger Christmann mit Findus,
Diana Diehl mit Zilly,
Eric Harth mit Maya,
Jens Kohn mit Brownie,
Thomas Neumann mit Alex,
Harald Ohle mit Wito und Burkhard Wacker mit Moses.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Helfern und Richtern für die tatkräftige Mithilfe bedanken.
Einen besonderen Dank an die Firma Otto Jung, Sien für die Bereitstellung des Betriebsgeländes und des Weihers.
Weiterhin ergeht besonderer Dank an das Forstamt Kusel für die Bereitstellung des Revieres Jungenwald.
Dank auch an die Revierpächter der Reviere Wolfstein, Aschbach und Grumbach zur Bereitstellung der Reviere,
ohne diese Mithilfe wäre ein solcher Lehrgang nicht durchführbar.

Jagdhundeobmann der Kreisgruppe Kusel Karl Denzer